Einleitung

Unsere Hochschule OWL hatte von 2011 bis 1016 Gelegenheit, eine Remotesternwarte in den französischen Alpen zu betreiben. Das Hauptproblem im Betrieb war die Datenkommunikation zwischen dem Hochschulstandort in Lemgo und der Anlage in Moydans in den französischen Seealpen. Die Geräte am Remotestandort wurden über einen VPN-Server [1] mit dem Programm Remote Desktop (RDP [2]) betrieben. Die Erfahrungen und Probleme mit der Datenkommunikation sollen in diesem Beitrag näher erläutert werden.

...weiterlesen "Datenkommunikation zu Remotesternwarten"