7

Einführung

Die Farbigkeit eines Astrofotos korrekt einzustellen, ist ein komplexes Problem: Was ist „korrekt“, wie nimmt das Auge Farben wahr, wie nimmt eine Kamera die Farben auf, was passiert in der Postproduktion? Wer nur schöne bunte Bilder machen möchte – die sogenannten „Pretty Images“ – den kümmert das nicht. Der dreht an den Reglern, bis es ihm gefällt. Das ist Kunst und die hat auch ihre Berechtigung!
Wenn wir aus unseren Bildern aber interessante naturwissenschaftliche Erkenntnisse gewinnen möchten, müssen wir uns mit der Physik und der Farblehre beschäftigen. Dieser Beitrag soll übersichtsartig über diese Problematik aufklären und Anhaltspunkte für eine korrekte Farbgebung liefern.

...weiterlesen "Farbe in der Astrofotografie"